Rasse-Info Toy & Mini Aussies

Information about Toy & Miniature Australian Shepherds

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes,
er ist schneller und gründlicher als ich.


- Otto von Bismarck -


Der Toy Australian Shepherd - Toy Aussie - ist die kleinere Version des Miniature und Standard Australian Shepherds und hat eine Schulterhöhe bis 35 cm. Aufgrund seiner Größe eignet er sich besonders als Familien- oder Begleithund. Aus eigener Erfahrung können wir guten Gewissens behaupten, dass er sich problemlos in der Wohnung halten lässt und sich bestens in die Familie integriert.

Der Miniature Australian Shepherd - Mini Aussie - reicht von 36 - 46 cm und unterscheidet sich vom Erscheinungsbild nur durch seine etwas kleinere Größe vom Standard Aussie. Mini Aussies sind bei aktiven Hundesport-Freunden sehr beliebt und werden oft als Reitbegleithunde angetroffen. Sie eignen sich jedoch ebenso als Familien- und Begleithunde und werden immer häufiger mit großem Erfolg auch zu Therapie- oder Assistenzhunden ausgebildet.

Sowohl Toy als auch Mini Aussies zeichnen sich wie ihre größeren Geschwister durch ihren wundervollen Charakter, Sensibilität, ihr kinderliebes und anhängliches Wesen sowie ihre hohe Intelligenz und Lernbereitschaft aus.

Aufgrund ihrer Farbvielfalt verfügen Aussies über ein sehr abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Es gibt sie in den Farben black, blue merle, red und red merle:

Neben ihrem attraktiven Erscheinungsbild sind Toy & Mini Aussies aktive und äußerst gelehrige Hunde. Sie sind wachsam, selbstsicher und dennoch sensibel. Sie sind sehr menschenbezogen und haben ein kontaktfreudiges Wesen, auch wenn sie gegenüber Fremden erst einmal reserviert sein können.

Da Australian Shepherds zur Familie der Hütehunde gehören, sind auch Toy & Mini Aussies stets für abwechslungsreiche Beschäftigung dankbar. Sie eigenen sich durchaus zum Hüten, sind heutzutage jedoch vorwiegend im Hundesport (Agility, Flyball etc.) zu finden. Nicht selten begegnet man einem Aussie als Reitbegleithund und aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass sie erfolgreich zu Therapie- oder Rettungshunden sowie Anfallswarnhunden ausgebildet werden können.

Das Wichtigste für einen Aussie ist es jedoch, so viel Zeit wie möglich mit seiner Bezugsperson bzw. im Kreis seiner Familie zu verbringen, da er sehr menschenbezogen ist. Somit kommt Zwingerhaltung für Aussies nicht in Frage!

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für diese aktiven Hunde anstecken und machen Sie selbst die Erfahrung: Toy & Mini Aussies sind wundervolle Begleiter!

Weitere Informationen über den Mini Aussie finden Sie auch auf folgenden Websites:

Wir bitten darum, weder Bilder noch Texte unserer Website zu speichern oder weiter zu verwenden,
da diese Inhalte dem Urheberrecht unterliegen und nicht frei von Rechten Dritter sind - Danke :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright toyaussie.de © 2006-2017 Alle Rechte vorbehalten